I. Geltungsbereich

(1) Unter dem Webseite https://www.pivot-handballcoach.com/ betreibe ich ein Videoportal für Handballvereine und deren Jugendtrainer:innen (pivot HANDBALL COACH). Dort zeige ich unter anderem in Kurzvideos wie Handballtechniken differenziert und altersgerecht trainiert werden können. Zur Nutzung der Dienste bieten wir verschiedene Angebote und Bezahlmodelle an.

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für  die Nutzung dieser Plattform sowie für alle zwischen dem Kunden und Frau Jutta Köhler, Alte Serkenroder Str. 20, 57413 Finnentrop (nachfolgend: „pivot HANDBALL COACH“) entstehenden Geschäftsbeziehungen.

(2) Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der AGB.

Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, pivot HANDBALL COACH stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

II. Vertragsschluss, Vertragsparteien und Registrierung

(1) Allgemeine Angebote auf der Plattform sind freibleibend und unverbindlich.

Preisangaben sind nur hinsichtlich des feststehenden Leistungsumfangs zur Zeit der Angebotsannahme verbindlich.

(2) Der Gegenstand des Vertrags richtet sich nach den jeweiligen Angebotsbeschreibungen sowie diesen AGB. Es werden keine Leistungen geschuldet, die darüber hinausgehen.

(3) Für die Nutzung der Plattform und der Dienste ist eine Registrierung des Kunden erforderlich. Die Kundendaten sind wahrheitsgemäß und vollständig anzugeben und auf dem aktuellen Stand zu halten.

(4) Der Kunde hat die Möglichkeit, ein Angebot zur Buchung eines auf der Plattform angebotenen Produkts abzugeben. Mit Betätigung des Buchen-Buttons (Abonnement jetzt kostenpflichtig abschließen) gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab. Der Kunde erhält von pivot HANDBALL COACH unverzüglich eine Eingangsbestätigungsmail.

(5) pivot HANDBALL COACH schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Die E-Mail stellt enthält zudem die Annahme des Antrags (Auftragsbestätigung) dar, wodurch der Vertrag zustande kommt.

In dieser E-Mail wird der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB und Auftragsbestätigung) dem Kunden von uns auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail) zugesandt (Vertragsbestätigung). Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert.

(6) Eine kommerzielle Nutzung der Plattform sowie deren Inhalte ohne ausdrückliches, schriftliches Einverständnis  von pivot HANDBALL COACH ist ausgeschlossen.

(7) Preisangaben sind nur hinsichtlich des feststehenden Leistungsumfangs zur Zeit der Angebotsannahme verbindlich.

 

III. Leistungen von pivot HANDBALL COACH, Angebotsbeschreibung, Laufzeit

(1) pivot HANDBALL COACH schuldet nur die Durchführung der auf der Plattform angebotenen Leistungen und Zurverfügungstellung der angebotenen Inhalte zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses. Videos können grundsätzlich nicht heruntergeladen werden, sondern sind lediglich im Rahmen des Logins via Browser nutzbar.

(2) Der Inhalt der eingestellten Angebote kann unwesentlichen Änderungen unterliegen. Abweichungen und Änderungen des gebuchten Angebots sind hinzunehmen, sofern der Gesamtcharakter des Angebots dadurch nicht wesentlich beeinträchtigt wird.  Soweit die Angebote mit Abbildungen illustriert sind, sind diese unverbindlich und begründen keinen eigenen Leistungsinhalt.

(3) Die Laufzeit der Abos beträgt 12 Monate ab Buchungszeitpunkt und verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, sofern nicht bis zum Ende der Laufzeit eine Kündigung erfolgt.

 

IV. Vergütung & Fälligkeit

(1) Die Höhe der Vergütung bestimmt sich nach den Angaben auf der Internetseite zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses.

(2) Mehr- oder Zusatzleistungen sind gesondert zu vergüten.

(3) Sämtliche Preise sind Bruttopreise inkl. Mehrwertsteuer.

(4) Erfolgt kein Zahlungseingang innerhalb von 14 Tagen, behält sich pivot Handball Coach vor, den Zugriff auf das Portal für alle Nutzer zu sperren.

Zahlungen für ein gebuchtes Coaching sind in jedem Fall im Voraus zu leisten.

(5) Sollte es zu einem Ausfall eines verbindlich gebuchten Termins kommen, der nicht von pivot HANDBALL COACH verschuldet wurde, gilt folgende Regelung.

Wenn der Kunde einen Termin bis zu 24 h vor dem Termin absagt, erhält er einen neuen Termin, aber keine Erstattung des vereinbarten Honorars.

Im Falle einer späteren Absage ist das vereinbarte Honorar, ohne Anspruch auf einen Ersatztermin zu zahlen.

 

V. Zahlungsmodalitäten

(1) Der Kunde kann die Zahlung per Rechnung oder via PayPal vornehmen.

(2) Der Kunde kann die in seinem Nutzerkonto gespeicherte Zahlungsart jederzeit ändern.

(3) Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig.

 

VI. Gewährleistung & Haftung

(1) pivot HANDBALL COACH haftet nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften.

(2) Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von pivot HANDBALL COACH und seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

(2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet pivot HANDBALL COACH nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

(3) Die sich aus Abs. 1 und 2 ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit pivot HANDBALL COACH einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit einer Dienstleistung übernommen hat.

 

VII. Datenverwendung

(1) Im Rahmen der vertraglichen Leistungserbringungen werden personenbezogene Daten im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, erhoben, gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur dann, wenn es für die Erbringung der Leistung, Dienstleistung bzw. Vermittlungsleistung erforderlich ist oder eine gesetzliche Verpflichtung für die Weitergabe besteht. Der Kunde erklärt sich mit der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung seiner Daten gem. der gesonderten Datenschutzerklärung einverstanden.

(2) pivot HANDBALL COACH nutzt personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

 

VIII. Widerrufsbelehrung

(1) Verbraucher haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das der Anbieter nach Maßgabe des gesetzlichen Musters nachfolgend informiert. In Absatz (2) findet sich ein Muster-Widerrufsformular.

Widerrufsbelehrung
 
Widerrufsrecht
 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (zB ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs
 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

(2) Über das Muster-Widerrufsformular informiert der Anbieter nach der gesetzlichen Regelung wie folgt:

Muster-Widerrufsformular
 
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular
aus und senden Sie es zurück.)
 
— An: Jutta Köhler, Alte Serkenroder Str. 20, 57413 Finnentrop


— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag
über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden
Dienstleistung:


— Bestellt am:             /erhalten am:
— Name des/der Verbraucher(s):
— Anschrift des/der Verbraucher(s):
— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)


— Datum:
(*) Unzutreffendes streichen 

 

 

IX.  Schlussbestimmungen

(1) Mündliche Nebenabreden vor Vertragsschluss sind unwirksam. Änderungen oder Ergänzungen dieser Vereinbarung oder in dieser Vereinbarung ausdrücklich mit dem Erfordernis der schriftlichen Niederschrift bezeichneten Erklärungen bedürfen der Schriftform; dies gilt auch für den Verzicht auf das Erfordernis der Schriftform. Nachträgliche Individualabreden haben stets Vorrang.

(2) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dieser Vereinbarung ist der Sitz von pivot Handball Coach.

Sofern ein Verbraucher beteiligt ist, gilt der allgemeine Gerichtsstand.